Jetzt bewerben


Nutzen Sie die Chance, sich als Top-Arbeitgeber zu präsentieren!


Sie können beim Hospitality HR AWARD 2021 in einer oder beliebig vielen Kategorien teilnehmen. Bitte reichen Sie pro Kategorie ein eigenes Bewerbungsformular ein.


Bitte füllen Sie das nachfolgende Anfrageformular aus und Sie erhalten von uns automatisch eine Mail mit dem Bewerbungsformular. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, welche wir bis zum 30. Juni 2021 entgegennehmen.


Pro Kategorie gibt es je einen ersten, zweiten und dritten Preisträger. Sollten sie zu den Preisträgern gehören, präsentieren Sie Ihr Konzept beim Hospitality HR Summit, der voraussichtlich am 16. September 2021 digital stattfindet.


Die Preisverleihung findet in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation als Übergabe des Preises im Hause der Preisträger vor Ort statt. Videos von der Übergabe, Berichte in den relevanten Fachzeitschriften und eine große Reportage auf unserem Branchenblog #hierwillicharbeiten garantieren eine hohe mediale Aufmerksamkeit. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Teilnahme!




Nachfolgend haben wir die wichtigsten Fakten rund um Ihre Bewerbung beim Hospitality HR Award zusammengetragen:


Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind gastgewerbliche Unternehmen mit Sitz in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Wie wird eingereicht?

Die Einreichungen erfolgen ausschließlich per Mail. Die Einreichungen sind mit dem Absenden der Einreichung gültig. Mit der Einreichung erklärt die einreichende Person, dass die Einreichung im Einverständnis mit der Unternehmensleitung durchgeführt wurde und dass die Teilnahmebedingungen akzeptiert werden. Alle Felder im Bewerbungsformular müssen vollständig ausgefüllt werden (d.h. alle Pflichtfelder) und alle angeforderten Dokumente per Mail verschickt sein. Zur weiteren Beurteilung werden nur Einreichungen berücksichtigt, die den Teilnahmebedingungen entsprechen und bis zum 30. Juni 2021 eingereicht wurden.

Wie oft kann eingereicht werden?

Die Anzahl an Einreichungen pro Einreicher ist unbegrenzt.

Was muss eingereicht werden?

  • 1 vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular
  • 1 PDF-Dokument mit 10 Charts, mit dem Sie Ihr Projekt präsentieren
  • 1 Unternehmenslogo (druckfähige Qualität)

Welche Materialien können zusätzlich eingereicht werden?

Zusätzlich eingereicht werden können:

  • maximal ein Video
  • ein weiteres PDF mit dem ausführlichen Konzept, das Links bzw. Screenshots zur Webseite des Wettbewerbs, sowie weitere Materialien die zur Bewerbung (Anzeigen in Fachmedien, Social Media Posts etc.) enthält.

Ist die Teilnahme mit Kosten verbunden?

Die Teilnahme am Hospitality HR Award ist zunächst kostenlos. Sollten sie sich für einen der ersten drei Plätze qualifizieren, so wird für die Nominierung eine Gebühr von 290 Euro zzgl. MwSt. erhoben.

Wie sieht die Preisverleihung aus?

Die Preisverleihung findet vor Ort in den Häusern der Hauptpreisträger (Platz 1) statt. Im Rahmen des Hospitality HR Summits präsentieren alle Preisträger (Platz 1-3) ihr Projekt in einer Kurzfassung. Der voraussichtliche Termin ist der 16. September 2021 in Köln. Alle Preisträger (Platz 1-3) erhalten die Hospitality HR Award-Trophäe und werden den Medien vorgestellt. Die Sieger werden nach der Preisverleihung auf den Medien des Veranstalters (Webseite, Newsletter, Social Media Kanäle etc.) sowie über den Medienverteiler öffentlich bekannt gegeben.

Veröffentlichung/Datenschutz

Einreichende Organisationen verpflichten sich, der Veröffentlichung ihrer Projekte, Maßnahmen, Aktivitäten etc. bzw. Auszügen aus der Einreichung zuzustimmen. Sie stimmen zu, dass ihre Daten von der Jury gesichtet werden dürfen und gesamt, zusammengefasst oder auszugsweise veröffentlicht zu werden.

Wie ist der zeitliche Ablauf?

Ende Einreichfrist: 30. Juni 2021
Bekanntgabe der Nominierung: August 2021
Vorstellung der besten Konzepte: 16. September 2021