Das Voting zum Hospitality Team des Jahres ist nun gestartet.

Wer soll den Publikumspreis erhalten? Geben Sie bis zum 31. Juli 2018 Ihre Stimme für Ihr Dream-Team hier ab! 

(Mobil bitte diesen Link anklicken: https://www.surveymonkey.de/r/W5C82DV)

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Jordan's Mühlengeister / Jordan's Untermühle 

Wir, die Mühlengeister sind qualifiziert für die Auszeichnung des Hospitality Team des Jahres, weil wir nicht nur ein sehr gastorientiertes Team sind sondern eine wunderbare große Familie. Wir heben uns hervor, durch unsere offene, freundliche und engagierte Art. Ein Teil unseres Teams zu sein, bedeutet gleichzeitig auch Teil einer wunderbaren Familie zu sein. Warum soll das Team gewinnen? Das Team der Mühlengeister besteht aus 30 wunderbaren Menschen, aus allen Teilen der Welt. Natürlich gehört Toleranz zu einer der wichtigsten Aufgaben eines Gastronomen. Nicht nur gegenüber unseren internationalen Gästen, sondern auch im Team. So ist es für uns Mühlengeister selbstverständlich, unseren aus dem Ausland stammenden Kollegen in Sachen Sprache und Kommunikation zu unterstützen. Um das Team der Mühlengeister noch mehr zu stärken, verbringen wir auch privat sehr gerne Zeit miteinander. So gehen unsere Männer ab und an gemeinsam Fußball spielen, die Frauen z.B. gemeinsam ins Kino oder auf verschiedene Verkaufsabende. Außerdem waren wir alle gemeinsam vergangenes Jahr ein komplettes Wochenende auf einem Team-Building Event. 3 Tage wandern im Silvretta Gebirge. Ein Team-Building Event, wie kein anderes. Um die letzten Meter des hohen Rades zu bezwingen, war es notwendig sich gegenseitig die steilen Felswände hinauf zu helfen. Kein Problem aber vor allem Dingen, keine große Aufgabe für uns Mühlengeister. Wir helfen uns immer, egal in welcher Lage, ob auf der Arbeit oder privat. Einige unserer Kollegen sind nun schon seit mehreren Jahren Mühlengeister und dies wird hoffentlich auch noch viele weitere Jahre so bleiben. Unseren Azubis bieten wir eine perfekte Ausbildung mit monatlichen internen Fortbildungen und dem Ablaufen der verschiedenen Abteilungen eines Hotels. Natürlich auch mit der Unterstützung beim Lernen für Klassenarbeiten und der Vorbereitung auf Prüfungen, sowie Zwischenprüfungen. Stolz sind wir, auf die wunderbaren Ergebnisse unserer Azubis bei verschiedensten Wettbewerben und bei Beendigung der Ausbildung. Doch nicht nur die jahrelange Bindung einiger Kollegen zeigt, wie harmonisch und liebevoll der Umgang im Team bei uns ist, nein auch der Zuwachs unseres Teams bestätigt es uns immer wieder. So konnten wir dieses Jahr zwei wunderbare neue Mitarbeiter in unser Team aufnehmen, welche sich bereits jetzt schon wunderbar eingelebt haben. Wir wollen das Hospitality Team des Jahres werden, weil wir das Zeug dazu haben. Wir zeigen, wie es ist, seinen Beruf nicht nur zu lieben sondern diesen zu seiner Berufung zu machen. Wir haben die Motivation, jeden Tag etwas Neues dazu zu lernen. Wir zeichnen uns aus durch unglaubliche Freundlichkeit und Liebe untereinander. Wir wollen nicht nur unseren treuen Gästen und unseren Fans der Untermühle zeigen, wie herzlich, offen, liebevoll und angenehm das Arbeiten in der wunderschönen Mühle und unter den Mühlengeistern ist, sondern wollen dies ganz Deutschland zeigen. Wir, die Mühlengeister möchten den Award für unsere Chefs gewinnen, um einfach Mal Danke zu sagen. Um zu zeigen, dass nicht nur wir der Meinung sind, im besten Team Deutschlands zu arbeiten, sondern, dass auch dies von unseren Gästen, Familien und Freunden erkannt und geschätzt wird. Wir wollen unseren lieben Chefs zeigen, wir dankbar wir ihnen sind, was Sie jeden Tag für uns leisten und auf die Beine stellen, um nicht nur so ein grandioses Team zu leiten sondern uns allen das Gefühl zu geben Teil einer wunderbaren Familie zu sein. Nicht unerwähnt lassen möchten wir, das dieser Text von einem Mühlengeist selbst verfasst wurde.

 

 

 

 


Hotalents-Team / Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH

Insgesamt 13 junge Mitarbeiterinnen (mit Projektleitung) haben sich einer Aufgabe gewidmet, ohne zu wissen, was genau eigentlich auf sie zukommt. Die Idee, mit "Hotalents" einen Kongress für junge Menschen in der Hotellerie zu organisieren, hat alle überzeugt. Das Team hat sich in verschiedene Untergruppen aufgeteilt, die die einzelnen Themen und Aufgaben bearbeitet haben (Kongress, Messe, Teilnehmerverwaltung, Technik, After-Work-Party, Get-together, Partner und Sponsoren, etc.). In den Treffen des Teams wurde nicht nur über die „To-Dos“ gesprochen und Projekt- und Zeitpläne erstellt, sondern es wurde auch sehr viel inhaltlich diskutiert. Das Thema, wie man junge Menschen von der Hotel- und Gastronomiebranche begeistern kann, so wie es jeder Einzelne aus dem Team ist, hat alle zu regen Diskussionen angeregt. Der Kongress, der ein voller Erfolg war, war eine Teamleistung und die Idee konnte nur gemeinsam umgesetzt werden. www.hotalents.de


TakeCare Team / Heidelberg Marriott Hotel

Marriott International stellt mit 6.500 Hotels weltweit den größten Hotelkonzern der Welt dar. Das Unternehmen, welches auf eine lange, traditionsreiche Geschichte zurückblickt, zeichnet sich durch viele Innovationen aus. Eine Sache hat sich aber seit der Gründung im Jahr 1927 nicht geändert: der Kernwert „Put People First“, für uns steht der Mensch an der ersten Stelle. In allen Marriott Hotels in über 127 Ländern stößt man auf das Zitat des Gründers Bill Marriott: „Wenn Du Dich gut um Deine Mitarbeiter kümmerst, dann kümmern sich diese gut um die Gäste. Und die Gäste kommen zurück.“
Diese Worte bilden die Grundlage für den Alltag in den Marriott Hotels. Marriott gibt dabei einige Standards und Tools vor, die genutzt werden sollen. Die genaue Umsetzung liegt dann aber jeweils bei den Teams vor Ort. 
Das Heidelberg Marriott Hotel bietet mit seiner optimalen Lage direkt am Neckar den Gästen alles, was sie für einen angenehmen Aufenthalt benötigen. Neben den 248 Zimmern und sieben Tagungsräumen befinden sich im Hotel das Restaurant Grill16, die Bar Pinte, eine Executive Lounge für die Stammgäste, ein Fitnessbereich mit Swimmingpool und ein Businesscenter. Neben diesen Einrichtungen und Annehmlichkeiten des Hotels sind wir aber besonders stolz darauf, dass Gäste in ihren Kommentaren besonders einen Aspekt des Hotels immer wieder hervorheben: unsere Mitarbeiter! Der persönliche Service steht für uns ganz oben. 
Der erste und wichtigste Kernwert wurde bereits vorgestellt „Put People First“: Der Mensch steht an der ersten Stelle. Um diesen Kernwert in allen Häusern zu leben, wurde 2014 das TakeCare Programm weltweit in allen Marriott Häusern eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Initiative, die für das Wohlbefinden der Mitarbeiter sorgen soll. 
Bei uns im Heidelberg Marriott Hotel gibt es ein TakeCare Team, welches aus Mitarbeitern aus den unterschiedlichsten Abteilungen besteht und sich regelmäßig trifft, um neue Aktionen zu planen. Dazu zählen unter anderem:
Verteilaktionen – monatlich werden saisonale Produkte an die Mitarbeiter verteilte. Von wärmenden Ingwertee bis hin zu grünem Smoothie im Sommer ist fast alles mit dabei, was gesund ist und gut schmeckt.
abwechslungsreiche Gesundheitsveranstaltungen – in Zusammenarbeit mit verschiedenen Krankenkassen bieten wir unseren Mitarbeitern Rückenschulungen, Workshops zum Thema Stress, Blutdruckmessungen und vieles mehr an.
Gesundheitstag – in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft gestalten wir einen Gesundheitstag mit Aktionen zum Thema Stressbewältigung, Herz-Kreislauf-Messung und gesunde Ernährung an.
aktive Pausen – während dieser gehen TakeCare-Teammitglieder in die einzelnen Abteilungen und machen mit den Mitarbeitern gezielte Übungen, um den Kreislauf anzuregen und eine kurze sportliche Aktivität durchzuführen.
Lauftreff – wöchentlich bieten wir allen Mitarbeitern die Teilnahme an unserer Joggingrunde an, was nicht nur die Zusammenarbeit fördert, sondern auch noch fit macht.
gemeinsame Kochevents – an diesen Abenden wird in der hoteleigenen Kantine gekocht, denn in einer Gruppe etwas leckeres und gesundes zu produzieren macht viel mehr Spaß als dass jeder für sich alleine zu Hause etwas zubereitet. 
Ernährungsberatung – diese Informationsveranstaltungen, die unser hauseigener Diätkoch durchführt, dient zum besseren Verständnis bei Thema gesunde Ernährung.
organisierter Stammtisch – jeden Monat organisieren wir für die Mitarbeiter einen Stammtisch, um die Kollegen auch außerhalb des Arbeitsumfeldes besser kennenzulernen und damit das Betriebsklima zu fördern.
Der dafür aufgestellte TakeCare Jahreskalender bietet damit umfassende Aktionen in folgenden Bereichen an: Bildung, sportliche Aktivitäten, Ernährung, Suchtverhalten, Stressmanagement, psychologische Anstrengung, emotionaler Druck, Gesundheitsmanagement. 
Gleichzeitig unterstützen wir mit unseren TakeCare-Aktionen verschiedene Projekte durch unsere aktive Teilnahme, wie z.B. beim „Rudern gegen Krebs“ (Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen Heidelberg), dem „Muddy Angel Runn“ (Brustkrebs Deutschland e.V.), dem „NCT-Lauf“ (Nationales Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg) sowie dem JP Morgan Lauf (Engagement im Behindertensport).
Doch nicht nur um die eigenen Mitarbeiter kümmert sich das TakeCare-Team. Uns sind auch unsere Mitmenschen extrem wichtig und auch hier sind wir tatkräftig unterwegs. Dabei handelt es sich um die Dinge, die um das Hotel herum geschehen. Wir wollen der Gemeinde helfen und Gutes für die Welt tun. Dazu zählen unterschiedliche Aktionen für hilfsbedürftige Menschen oder auch für die Umwelt.
Integrität und Fairness stehen dabei bei jeder Handlung im Vordergrund. Wir arbeiten sehr eng mit dem SOS Kinderdorf Kaiserslautern zusammen. Diese Zusammenarbeit geht über reine Sach- und Geldspenden weit hinaus. Vor allem durch die Arbeitskraft unserer Mitarbeiter wollen wir unterschiedliche Projekte unterstützen und bieten zum Beispiel den Jugendlichen aus dem SOS Kinderdorf die Möglichkeit, ein Praktikum bei uns zu machen, was ihnen eine große Chance bietet, in der Arbeitswelt Fuß zu fassen und sich so ihre Zukunft zu ebnen.
Zudem werden die Gruppen eingeladen, um beispielsweise in der Weihnachtszeit gemeinsam mit den Mitarbeitern des Hotels zu backen oder eine schöne Zeit zu verbringen. 
Auch andere Veranstaltungen werden im Heidelberg Marriott Hotel durchgeführt. Die Kooperation mit „Manna“ sieht so aus, dass hilfsbedürftige Menschen eingeladen werden, in das Hotel zu kommen und gemeinsam mit den Mitarbeitern aus dem Hotel zu kochen und Tipps zu bekommen, wie sie günstig gutes Essen mit gesunden Zutaten zaubern können. 
Wie bereits zu Beginn beschrieben, bildet das Zitat von Herrn Marriott für uns die Grundlage: „Wenn Du Dich gut um Deine Mitarbeiter kümmerst, dann kümmern sich diese gut um die Gäste. Und die Gäste kommen zurück.“
Wir sind stolz darauf, dass wir so viele freiwillige Mitarbeiter in unserem TakeCare-Team haben, die alle beschriebenen Aufgaben mit größter Freude und Selbstverständlichkeit zusätzlich zu ihrem täglichen Job erledigen. Vielen Dank, dass ihr dieses Programm so tatkräftig unterstützt und ihr Teil des Teams seid.


HR Development/Recruiting-Team der H-Hotels Gruppe

Ja, wir sind mutig. Wir nominieren uns selbst! 
Warum? Weil wir stolz auf uns sind und weil wir alle noch nie in so einem mega Team gearbeitet haben! 
Was uns ausmacht? Natürlich helfen wir uns gegenseitig. Selbstverständlich sind wir für einander da. Selbstredend, dass wir uns mögen und uns wohlfühlen. Alles ganz normal und nicht der Rede wert - soweit....
Wir sind wirklich speziell. Wir sind ehrlich. Wir gehen an die Grenzen. Wir spornen uns gegenseitig zu Bestleistungen an. Wir foppen und ärgern uns. Wir sind laut. 
Wir sind Berliner Schnauze und nordische Brise zugleich. Wir haben The Brain und wir haben das Herzstück - und manchmal alles gleichzeitig. Ein Hauch Britney trifft auf Grace Kelly und Madame Pottine sitzt neben Frl. Rottenmaier.
Ein Esslöffel Disziplin genügt manchmal nicht, unseren Pausenclown zu bewältigen. Dann schon eher die Prise Bollywood.
Passt alles nicht zusammen? Oh doch!
Hat nichts mit HR zu tun? Aber sicher!
Verwirrt? Ok, dann schau Dir einfach unsere Rezeptzutaten für unser Team in diesem Video an, dann siehst Du selbst, was sich in Worten schwer erklären lässt: youtu.be/bLyuf23enxU
Das sind wir, das HR Development/Recruiting Team der H-Hotels Gruppe.


Team des Parkhotel Weiskirchen 

Wir haben untereinander, sowohl die Mitarbeiter wie auch die Auszubildenden einen starken Zusammenhalt, wie eine große Familie. Dies kommt auch zum Ausdruck in unserem Recruiting Video auf unserer Homepage unter www.parkhotel-weiskirchen.de/kontakt/karriere/ausbildung.html. Es zeigt sich weiterhin in einer geringen Mitarbeiterfluktuation, Vielzahl an Übernahmen von Auszubildenden nach Ihrer Ausbildung im Hotel, einer fast 100% Wiederkehr nach Mutterschutzzeit sowie einer großen Zahl an langjährigen Mitarbeitern, die für unsere immer wiederkehrenden Gäste ein Gefühl des nach "Hause kommen" vermitteln. Mit großem Engagement sind wir kompetente Ansprechpartner für unsere Gäste und stehen unterstützend den Auszubildenden bei Ihrer Ausbildung, bei den Azubitagen und auch bei persönlichen Fragen hilfreich zur Seite. Denn nur so können Sie die Leidenschaft, die wir als Mitarbeiter für den Beruf ausüben, auch verinnerlichen. Die zahlreichen internen wie auch externen Schulungen und Fortbildungen ermöglichen es, dass wir uns stets weiterbilden können und unser Wissen auch an Kollegen und Auszubildenden vermitteln können. Bei den bereits legendären Azubi-Events und Mitarbeiterfeiern bzw. Ausflüge wird der enge Zusammenhalt noch einmal gestärkt und vertieft.


Auszubildende des Bayerwaldhof

Warum sollte unser Bayerwaldhof Azubis Team des Jahres werden? Weil wir einfach unschlagbar sind! Ein bunt gemischtes Team aus 10 Auszubildenden in 5 verschiedenen Lehrberufen, welches sich in monatlichen Azubi-Meetings über Neuigkeiten austauscht und sich bei Stärken und Schwächen unterstützt. Wie auch bei der Vorbereitung der Schul & Jugendmeisterschaften, welche mit Bravour abgeschlossen wurden. Gestärkt durch Mentoren und unsere Abteilungsleiter werden wir durch wachsende Verantwortung täglich aufs Neue gefordert und gefördert. Bei uns ist der Ausbildungsrahmenplan ein Mindeststandard! Wir Auszubildenden sind keine „billigen Arbeitskräfte“ sondern sehr geschätztes Personal mit fairen Arbeitszeiten die auch bei besonderen Leistungen, wie einer sehr gut bestandenen Zwischen – oder Abschlussprüfung mit Prämien, wie z.B. einem Tankgutscheinen oder super Übernahmechancen belohnt werden – da arbeitet man doch gerne. Auf der eigenen Facebook-Seite Neugierig- Bayerwaldhof werden wir oder auch zukünftige Mitarbeiter über alle Geschehen im Hotel informiert und auch supportet. https://www.bayerwaldhof.de/karriere.html Wir sind ein motiviertes und aufgewecktes Team, welches das gesamte Hotel Bayerwaldhof auf Trapp hält und wir geben garnichts darauf, dass es noch ein paar gibt, die unsere tolle Branche madig reden wollen. 

In diesem Jahr haben wir schon viel zusammen erreicht:

-Bei der Mithilfe der Marke „Neugierig“ haben wir alle zusammen an einem Strang gezogen und auch den Tourismus Award Ostbayern gewonnen.
-Zweimal haben wir den Silberpokal bei den Jugendmeisterschaften in den Kategorien REFA & HOFA gewonnen
-Sowie mehreren erfolgreiche Azubis die mit Auszeichnung Ihre Abschlussprüfung bestanden haben!

„Team des Jahres“ zu werden, wäre für uns der Gipfel der Motivation! 
Herzlichst, Ihre Verena (3. Lehrjahr Hotelkauffrau) im Auftrag der Azubis des Wellnesshotels Bayerwaldhof


Das wilde Simmeth-Team

Auch kleine Teams können ganze Welten bewegen…
Wie kann man in einem engen Markt im wahrsten Sinne bemerkens-WERT sein und gleichzeitig Menschen mitten ins Herz treffen? Das geht nur mit einem Team, das alles andere als gewöhnlich ist! 
Hoch emotional, jeder auf seinem Gebiet herausragend, bis zum Anschlag neugierig und bereit alle Herausforderungen spielerisch zu lösen. So entstehen nicht nur Seminare und Trainings, in denen die Teilnehmer mit „Feenstaub“ verzaubert werden und Veranstaltungen, die immer ein wenig "süchtig" machen. So gewinnt man eben auch den europäischen Trainingspreis. Keine Woche wie die andere! Sich immer wieder neu erfinden, gemeinsam feiern, lachen und weinen. Das ist das wilde Simmeth-Team. Um Welten zu bewegen muss man nicht groß sein, sondern einfach nur großartig!